Wertheim-Wartberg: Pkw-Fahrer schlägt auf Fußgänger ein – Zeugen gesucht

 

Ein ungehaltener Pkw-Fahrer hat am Dienstagnachmittag einen Fußgänger angegriffen. Der bislang Unbekannte näherte sich einem Fußgängerüberweg auf dem Berliner Ring in Wertheim-Wartberg. Dort wartete der 53-jährige Fußgänger, um die Straße überqueren zu können. Der Pkw-Fahrer bremste stark ab, wodurch das Fahrzeug zum Stehen kam. Während der 53-Jährige die Straße überquerte zeigte der Pkw-Fahrer ihm den Vogel. Dann stieg der Unbekannte aus dem Wagen aus und stieß den Fußgänger so stark zurück, dass dieser mitten auf der Fahrbahn stürzte. Der gewalttätige Pkw-Fahrer schlug daraufhin nochmal auf den 53-Jährigen ein, als dieser aufstehen wollte. Dann stieg er in den Pkw zurück und fuhr davon. Die Ermittlungen dauern an.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1