Wertheim-Wartberg : Unfallflucht klärt sich schnell auf

Polizei Wertheim im Einsatz

Warum eine 44-jährige Opelfahrerin am Mittwochabend, gegen 19.55 Uhr, mit ihrem Wagen im Bereich des Berliner Rings nach rechts von der Fahrbahn abkam ist derzeit unbekannt. Hierbei touchierte ihr Wagen einen dort auf einem Grundstück abgestellten Pkw-Anhänger. Durch die Kollision wurde das Spiegelgehäuse des Opels abgerissen und blieb an der Unfallstelle liegen. Ein Zeuge hielt an der Unfallstelle an und nahm das Spiegelgehäuse an sich. Während der Zeuge sich mit einem Anwohner unterhielt kam die zuvor weitergefahrene Unfallverursacherin an die Unfallstelle zurück. Ihren Wagen parkte sie zuvor etwas entfernt auf einem Parkplatz. Der Zeuge half der mutmaßlichen Unfallverursacherin ihr Spiegelgehäuse wieder anzubringen. Er sowie die Opelfahrerin entfernten sich danach von der Unfallstelle. Da zwischenzeitlich das Kennzeichen des Pkw der Verursacherin bekannt war, konnte sie zügig ermittelt werden. Am Anhänger entstand ein Sachschaden von circa 200 Euro, der Schaden am verursachenden Opel wird auf 2.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

PP Heilbronn

Bilder Stadtmeisterschaften Wertheim in Dertingen Finale 19.07.2015 Teil 1