Wertheim : Weltklasse-Musiker verzaubern im Schlösschen – Duo gibt „Meisterkonzert“ am Sonntag, 5. Mai

Violinistin Erika Geldsetzer und Pianist Ian Fountain spielen am 5. Mai im Schlösschen im Hofgarten. Fotos: Veranstalter

Mit der Violinistin Erika Geldsetzer und dem Pianisten Ian Fountain kommen zwei herausragende Musiker mit einer weltumspannenden Karriere nach Wertheim: Unter dem Motto „Zauber der Violine“ veranstaltet der Kulturkreis am Sonntag, 5. Mai, die Fortsetzung der Reihe „Meisterkonzerte im Schlösschen“. Beginn ist um 17 Uhr im Schlösschen im Hofgarten,

Die beiden Ausnahmemusiker präsentieren ein frühlingshaftes und attraktiv klassisch-romantisches Programm mit Werken von Franz Schubert, Johannes Brahms, Edvard Elgar und Richard Wagner. Erika Geldsetzer ist die Primaria des weltweit berühmten Fauré-Quartetts, eine begnadete Geigerin und Kammermusikerin von Weltruf. Unübertroffen ist der Gewinner des Rubinstein Wettbewerbs Ian Fountain als kongenialer Kammermusikpartner mit seiner immer subtil angepassten Expressivität. Beide zusammen gestalten einen kammermusikalischen Höhepunkt im Schlösschen.

Karten für das Meisterkonzert gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Buchheim, Telefon 09342/1320, E-Mail: buchheim.wertheim@t-online.de sowie an der Abendkasse. Schüler und Studenten zahlen lediglich den halben Preis.

Quelle : Wertheim.de

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017