Wertheim : Zu knapp überholt – 10-jähriges Kind verletzt – Zeugen gesucht

 

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 10-Jähriger verletzt wurde kam es am Donnerstagmittag in Wertheim. Das Kind war mit seinem Fahrrad auf dem Halbrunnenweg in Richtung Berliner Ring unterwegs, als ihn kurz vor dem dortigen Zebrastreifen ein weißes Fahrzeug vermutlich ohne ausreichenden Sicherheitsabstand überholte. Dabei erschrak der Junge derart, dass er versuchte auf den Gehweg auszuweichen, wobei er aber mit dem Reifen schräg gegen den Bordstein steiß und stürzte. Der überholende Fahrer des PKW setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der 10-Jährige wurde daraufhin zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zeugen sowie der oder die Fahrer/in des weißen PKW (evtl. Toyota), werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 98890 in Verbindung zu setzen

PP Heilbronn

Bilder 50 Jahre Jubiläum Schwimmbad Wertheim-Bestenheid Sonntag 05.07.2015