Wertheim : Zweimal ohne Führerschein – Anzeigen folgen

 

Unterstützde WertheimerPortal.de mit einer Spende

Ordentlich Ärger haben sich zwei Autofahrer in den vergangenen Tagen mit der Polizei eingehandelt, weil sie sich ohne Fahrerlaubnis ans Steuer ihrer PKWs gesetzt hatten. Bereits in der Nacht zum Donnerstag wurde der VW Golf einer 46-jährige Autofahrerin in der Bismarckstraße in Wertheim gestoppt und die Frau kontrolliert. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass die Fahrerin keine Fahrerlaubnis besitzt. Eine Anzeige folgt.

Ebenso muss ein 47-jähriger Autofahrer mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. Mit einem Chevrolet fuhr der Mann am Sonntagnachmittag auf der Landesstraße 617 von Bettingen in Richtung Homburg. Eine Streife des Wertheimer Polizeireviers kontrollierte den Fahrer und stellte dabei fest, dass er keinen Führerschein besitzt. Dieser wurde ihm wegen einer Trunkenheitsfahrt bereits entzogen.

PP Heilbronn