Wertheimer Streetfood-Festival von 4. bis 6. Mai – Kulinarische Weltreise in der Innenstadt

 

 

 

Das Streetfood-Festival erstreckt sich über den Marktplatz, die Brückengasse und den Neuplatz. Foto: nsp eventtime

 

Zu einer kulinarischen Weltreise lädt das Wertheimer Streetfood-Festival von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Mai, in die Innenstadt ein. Das Festival ist eine kulinarische Ergänzung der Feierlichkeiten zum Jubiläum „150 Jahre Tauberbahn“ am Sonntag rund um das Bahnhofsgelände. Das Motto heißt „In kleinen Bissen um die Welt“. Die genussvolle Verbindung zur Altstadt schafft am Festsonntag der Weinhandel Michel mit einem Weinausschank auf der Tauberbrücke.

 

 

Für das Streetfood-Festival bringt die Mosbacher Agentur nsp events etwa 25 Essens- und Getränkestände in die Innenstadt. Bespielt werden der Marktplatz, die Brückengasse und der Neuplatz. Die Food-Trucks bieten Delikatessen aus der ganzen Welt an. Auf der internationalen Speisekarte stehen zum Beispiel Flammlachs über Tapas, Chicken Yassa, Pulled Pork, Piroggen über Rote Bete mit Meerrettich, Thainudeln, Spieße, Klöse, Burger, Trüffel-Schnitzel, Wraps und Burritos bis hin zu süßen Brezeln und Baumstriezel oder Bubble-Waffel.

Zum „Nachspülen“ gibt es eine Auswahl an verschiedenen Biervariationen, aber auch alkoholfreie Limos und Wein.

Geöffnet hat das Streetfood-Festival hat am Freitag von 16 bis 23 Uhr, am Samstag von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag 11 bis 19 Uhr. Am Freitag und Samstag legt jeweils ab 19.30 Uhr am Marktplatz DJ Nutsgroove auf. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.eventtime-streetfood-festival.de.

 

Quelle : Wertheim.de  

Bilder 2.Streetfood-Festival in der Wertheimer Altstadt , Freitag 08.09 – Sonntag 10.09.2017 

 

Bildergalerie FotoShooting – Making of – mit Hardy Krüger junior und BMW designten Denim Bike im Wertheim Village , 14.09.2017