„Wertheimer Wohnzimmer“ öffnet seine Türen



Foto: Stadt Wertheim / Shutterstock


Das „Wertheimer Wohnzimmer“ öffnet am Freitag, 25. November, von 14 bis 17 Uhr erstmals im Stiftshof in der Mühlenstraße seine Türen. Ab da sind jeden Freitag alle willkommen, die bei Kaffee und Kuchen mit jemandem reden, neue Bekanntschaften schließen und sich den einen oder anderen Rat fürs tägliche Leben holen wollen.



Initiatoren des neuen Angebots sind die evangelische Kirchengemeinde Wertheim und der Verein „Willkommen in Wertheim“. Die Gemeinschaft erlebe zurzeit viele Herausforderungen, heißt es in der Einladung. Dazu zählten hohe Preise, Geldmangel in vielen Haushalten, Integration neu zugewanderter Mitbürger, aber auch die Vereinsamung mancher Wertheimer, die kaum Ansprache und Kontakte haben. „All dem wollen wir gemeinsam etwas entgegensetzen und einen Ort der Begegnung – quasi eben ein Wohnzimmer für alle – schaffen.“

Quelle : Wertheim.de

Notrufnummern Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*