Wirtschaftskrieg – Erdogans Kräftemessen mit Trump – Dollar Erpressung und Manipulation

geralt / Pixabay


Straubinger Tagblatt:

Straubing (ots) – Er könnte den Konflikt mit den USA ganz schnell beenden. Könnte den inhaftierten Pfarrer Andrew Brunson in seine Heimat reisen lassen. Das könnte er der Öffentlichkeit als unabhängige Entscheidung der „freien“ türkischen Justiz verkaufen und so sein Gesicht wahren. Doch Staatschef Recep Tayyip Erdogan meint allen Ernstes, er könne sich ein Kräftemessen mit US-Präsident Donald Trump leisten. „Wie sagt der Volksmund? Dummheit und Stolz wachsen aus einem Holz.

 

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012