Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht / Verletzte Person und hoher Sachschaden

TechLine / Pixabay

 

26.08.2021

Berichte aus dem Hohenlohekreis

Dörzbach: Wohnungseinbruch – Zeugen gesucht

Unbekannte verschafften sich zwischen Montagmorgen, gegen 4.45 Uhr, und Mittwochabend, gegen 20.30 Uhr, unbemerkt Zutritt zu einer Wohnung in Dörzbach. Innerhalb dieses Zeitraums begaben sich die Täter zu dem Haus in der Straße „Jagstblick“. An dem Gebäude machten sie sich an einem Fenster zu einer Wohnung zu schaffen, öffneten dieses und betraten die Wohnung. Im Inneren durchwühlten sie das Inventar. Ob die Einbrecher etwas entwendet haben, ist Bestandteil der Ermittlungen. Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können oder in diesem Bereich eine verdächtige Wahrnehmung machen konnten, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Krautheim unter der Telefonnummer 062940234 zu melden.

Bretzfeld-Dimbach: Leicht verletzte Person und hoher Sachschaden

Eine leicht verletzte Person und rund 15.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls bei Bretzfeld-Dimbach. Am Mittwoch, gegen 10.45 Uhr, befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Transporter die Kreisstraße zwischen Obersulm-Willsbach und Bretzfeld-Dimbach. In einer langgezogenen Linkskurve kam dem Fahrer ein Sattelzug ordnungsgemäß entgegen. Offenbar schätzte der 27-Jährige die Situation falsch ein, lenkte nach rechts in den Grünstreifen und übersteuerte das Fahrzeug. Der Wagen kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde der 27-Jährige leicht verletzt. Das Fahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Während der Unfallaufnahme und Bergung war die Kreisstraße komplett gesperrt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*