Würzburg : 22-jähriger Ladendieb verletzt zwei Personen mit Messer – Untersuchungshaft

WerbePartner Nachrichten

Dienstleistungen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM – Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst! – Event & Veranstaltungsschutz ,Objektschutz und andere Sicherungsleistungen

  1st SECURITY SERVICE WERTHEIM Seit über 24 Jahren für Ihre Sicherheit im Dienst!   Wir bieten mit unserem Einsatzteam Bundesweite Dienstleistungen im Sicherheitsbereich an.   Diese sind im Besonderen: ALARMVERFOLGUNG Wir kommen bei Einbruchalarmierung […mehr]

Deutschland

Santos Werkzeugmaschinen UG – Ankauf & Verkauf : CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro

CNC Fräsmaschine Fabrikat MAHO – Messepreis 9.500,00 Euro – Statt 12500,00 Euro   CNC Fräsmaschine Fabrikat: MAHO Typ: 600E Baujahr 1991 Steuerung: CNC 432 Version 70v • Einschaltstunden: 12000h Technischen Details: x-Achse: 600mm y-Achse: 450mm […mehr]

Dienstleistungen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen

Wertheim : Unsere WerbePartner Nachrichten Testpreis Aktion – 3 Monate Werbung für 300,- € – Gültig bis 30.09.2019 – Jetzt buchen als  .pdf Datei anschauen / speichern : WerbePartner Nachrichten Test Preis Aktion Wertheimer Portal […mehr]

cocoparisienne / Pixabay

31.07.2019, PP Unterfranken

 

WÜRZBURG / INNENSTADT. Bei einem Ladendiebstahl am Dienstagnachmittag hat der 22-jährige Täter zwei Angestellte mit einem Taschenmesser verletzt. Nach kurzer Flucht konnte der junge Mann festgenommen werden. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

 

 

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befand sich ein 22-Jähriger am Dienstagnachmittag in einem Kaufhaus in der Kaiserstraße. Hierbei wurde er durch einen Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er noch im Geschäft eine Getränkedose leergetrunken und diese nicht bezahlt hat. Nachdem der Detektiv den Mann im Kassenbereich angesprochen hatte, ging dieser zunächst bereitwillig mit in Richtung der Büroräume des Kaufhauses.

Plötzlich zog der 22-Jährige jedoch ein Taschenmesser und zeigte damit in Richtung des Ladendetektives. Als ein weiterer Angestellter zu Hilfe gekommen ist, kam es zu einem kurzen Gerangel zwischen den drei Personen. Der Ladendetektiv wurde hierbei in den Unterarm gestochen. Der zweite Angestellte erlitt eine Schnittverletzung an der Hand.

Der Tatverdächtige flüchtete anschließend in Richtung Juliuspromenade. Die beiden Geschädigten wählten umgehend den Polizeinotruf und verfolgten den Mann bis zum Eintreffen der ersten Streife. Er konnte schließlich in einem Hinterhof der Bohnesmühlgasse durch Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt vorläufig festgenommen werden.

Der 22-Jährige verbrachte die Nacht in der Haftzelle der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. Am Mittwochnachmittag wurde er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt. Dieser ordnete wegen des dringenden Tatverdachts des Diebstahls mit Waffen und der gefährlichen Körperverletzung die Untersuchungshaft gegen den Mann an. Er sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt.

 

Original Quelle Polizei Bayern

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1