Würzburg : Vermisster 77-Jähriger wieder da – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

29.07.2019, PP Unterfranken

 

WÜRZBURG. Die Öffentlichkeitsfahndung nach einem vermissten 77-Jährigen aus Würzburg wird hiermit widerrufen. Der Senior ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.

Wie bereits berichtet, war der Mann am Sonntagnachmittag von Angehörigen vermisst gemeldet worden. Da er auf Medikamente angewiesen ist, fahndete die Polizei intensiv nach ihm. Unter anderem wurde auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung gebeten.

Inzwischen ist der Vermisste glücklicherweise unversehrt nach Hause zurückgekehrt. Die Öffentlichkeitsfahndung wird daher widerrufen. Es wird darum gebeten, ab sofort von einer Namensnennung und der Verwendung des veröffentlichten Fahndungsfotos abzusehen.

https://wertheimerportal.de/wuerzburg-fruenland-77-jaehriger-vermisst-auf-medikamente-angewiesen-polizei-bittet-um-mithilfe/

Original Quelle Polizei Bayern

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1