Zuviel Aufmerksamkeit – Der Sarrazin der CDU – Kommentar von Dietmar Ostermann

Berlinerfotograf / Pixabay

Freiburg (ots)

„Warum findet Maaßen so viel Aufmerksamkeit? Seine Kritik an der Asylpolitik teilen nicht wenige in der Union. Maaßen hatte auch ein hohes Amt im Sicherheitsapparat inne, das verleiht ihm gewisse Autorität. So war es auch bei Thilo Sarrazin, dem Ex-Finanzsenator, und der SPD. Trotzdem würde Maaßen als politischer Querulant nicht so viel Aufmerksamkeit finden, würde die Parteispitze nicht so dünnhäutig auf seine Sticheleien reagieren.“

 

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012