Zwei verletzte nach Kollision / Bei Regen zu schnell / Unfallflucht von Opel Meriva auf Baumarktparkplatz

THRSTN92 / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

25.06.2021 – 10:04

Berichte aus dem Hohenlohekreis

Öhringen: Bei Regen zu schnell

Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn ist ein 40-Jähriger am Donnerstagmittag mit seinem BMW auf der Autobahn 6 bei Öhringen verunfallt. Zwischen den Autobahnanschlussstellen Öhringen und Neuenstein geriet das Auto gegen 12 Uhr ins Schleudern und infolge von Aquaplaning nach rechts von der Fahrbahn ab. An dem BMW entstand Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Künzelsau: Zwei verletzte nach Kollision

Vermutlich weil eine 24-Jährige am Donnerstagmittag in Künzelsau beim Linksabbiegen die Kurve schnitt, kam es zu einer Kollision mit einem anderen Auto. Gegen 14 Uhr war die Frau mit ihrem BMW aus Richtung Robert-Bosch-Straße kommend auf der Dieselstraße in Richtung der Straße „Am Forumsplatz“ unterwegs. Während sie nach links abbiegen wollte, hielt sie sich mit ihrem Auto nicht an das Rechtsfahrgebot. Im weiteren Verlauf stieß der BMW mit einem entgegenkommenden Honda zusammen. Der 34-Jährige fuhr in diesem Moment an einem in der Bushaltestelle stehenden Kleinbus vorbei und hielt deshalb ebenfalls nicht die rechte Fahrbahnseite ein. Beide Personen am Steuer erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 10.000 Euro.

Öhringen: Unfallflucht von Opel Meriva auf Baumarktparkplatz

Nach einer Unfallflucht auf dem Kundenparkplatz eines Baumarkts in Öhringen sucht die Polizei nach Zeugen und Hinweisen zu der geflüchteten Unfallverursacherin. Am Donnerstagvormittag fuhr die Unbekannte mit ihrem Opel Meriva in eine Parklücke auf Höhe des Haupteingangs des Marktes an der Straße „Steinsfeldle“. Beim Einparken beschädigte sie einen geparkten VW Passat. Daraufhin ging die Unbekannte in den Baumarkt und kehrte nach kurzer Zeit wieder zurück. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, fuhr die Unfallverursacherin einfach davon. An dem VW Passat entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Der Vorfall ereignete sich im Zeitraum von 10.45 Uhr bis 11.30 Uhr. Zeugen, die Hinweise auf die Unbekannte geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*