Blaulicht

Polizei Berichte Region Hohenlohekreis 17.08.2018

Heilbronn (ots) – Hohenlohekreis Neuenstein-Kirchensall: Unbekannter Motorradfahrer überholt trotz Gegenverkehr Äußerst gefährlich war das Fahrmanöver eines bislang noch nicht ermittelten Motorradfahrers am Donnerstagabend bei Neuenstein-Kirchensall. Gegen 17.30 Uhr fuhr der Biker hinter einem Klein-Laster auf […mehr]

Blaulicht

Polizei Berichte Region Stadt- und Landkreis Heilbronn 17.08.2018

Heilbronn (ots) – Heilbronn-Kirchhausen: Autodiebstahl misslungen Da staunte eine Anwohnerin der Schlossstraße in Heilbronn-Kirchhausen am Donnerstagabend nicht schlecht. Gegen 21 Uhr beobachtete sie von ihrem Balkon, wie ein rotes Fahrzeug in den Innenhof zwischen zwei […mehr]

Deutschland

Bundesamt für Katastrophenhilfe: Deutsche Bevölkerung schlecht auf Krisen vorbereitet – Steigende Gefahren

Präsident warnt vor steigenden Gefahren – Empfehlungen für Bevorratung werden überarbeitet Osnabrück. Deutschlands oberster Bevölkerungsschützer warnt, dass die Bundesrepublik nicht auf die steigenden Gefahren durch Klimawandel, Hackerangriffe oder Terror vorbereitet ist. Christoph Unger, Präsident des […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : Dürreperiode bereitet große Sorgen – Leuchtturm für den Obstanbau im Landkreis

Die Dürreperiode in diesem Sommer bereitet Landwirten und Obstbauern große Sorgen. Landrat Reinhard Frank informierte sich zusammen mit dem Amtsleiter des Landwirtschaftsamtes, Meinhard Stärkel, beim Obstbaubetrieb Behringer GbR in Bobstadt über Probleme im Obstanbau vor […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : "Entdecken was uns verbindet" – 7500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten

Mehr als 7500 historische Baudenkmale, Parks oder archäologische Stätten öffnen am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, ihre Türen. Dies teilt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Bonn als bundesweite Koordinatorin der Aktion mit. […mehr]

Blaulicht

Polizei Berichte Region Main-Tauber-Kreis 16.08.2018

Heilbronn (ots) – Wertheim: Koteimer in Flammen Ein brennender Mülleimer wurde am frühen Donnerstagmorgen in der Wertheimer Mühlenstraße gemeldet. Als die Feuerwehr und die Polizei am Brandort eintrafen wurde festgestellt, dass Unbekannte ein Behältnis für […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis / Külsheim / Freudenberg : Jetzt schnelles Internet für weitere 1.300 Haushalte – Ausbau in neun Stufen

Rund 1.300 Haushalte in den Ortsnetzen Külsheim (09345) und Freudenberg-Ebenheid (09378) können ab sofort schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : Baukunst des Mittelalters – Das Kloster Bronnbach aus neuer Perspektive

Um die Baukunst des Mittelalters aus außergewöhnlicher Sicht und Höhe zu erleben, findet am Freitag, 17. August, um 18 Uhr eine Dachstuhlführung im Kloster Bronnbach mit Kurt Lindner statt. Die Bronnbacher Kreuzgratgewölbe zeigen großartiges Bauhandwerk […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis / Wertheim : Trockenheit – Ausnahmeregelungen bei der Futternutzung in Kraft

Die langanhaltende Trockenheit der letzten Wochen und Monate hat in Verbindung mit den hohen Temperaturen im ganzen Land und speziell auch im Main-Tauber-Kreis zu starken Ertragseinbußen insbesondere auf Grünland, im Ackerfutterbau und bei spät geernteten […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : Mit dem Linienbus zum Wildpark Bad Mergentheim

In den Sommerferien bietet sich für Einheimische und Feriengäste beispielsweise ein Besuch mit den Kindern oder Enkeln im Wildpark Bad Mergentheim an. Ein einzigartiges Abenteuer erwartet die Gäste. Alle Gehege sind mit kaum wahrnehmbaren Begrenzungen […mehr]

Main-Tauber-Kreis

Main-Tauber-Kreis : Katastrophen und Großschadensereignisse – Landkreis beteiligt sich an Testphase

„Eine schnelle und rechtzeitige Warnung der Bevölkerung bei Katastrophen und Großschadensereignissen ist die Voraussetzung, um frühzeitig Selbstschutzmaßnahmen zu ergreifen“, erklärt Landrat Reinhard Frank. Daher unterstützt er eine technische Neuerung, die der schnelleren amtlichen Warnung der […mehr]