▷ BPOL-KS: Scheibe zerstört – Bundespolizei sucht Zeugen

29.11.2021 – 15:00

Bundespolizeiinspektion Kassel

Hofgeismar (Landkreis Kassel) (ots)

Im Bahnhof Hofgeismar zerstörten am vergangenen Freitag (26.11.) bislang Unbekannte die Glasscheibe eines Warteunterstandes. Die genaue Tatzeit steht noch nicht fest.
Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Nach Mitteilung eines Bahnreisenden sollen mehrere Jugendliche an dem Freitag im Bahnhof randaliert haben.
Eine Streife der Polizei Hofgeismar stellte zwei Jugendliche aus dieser Gruppe fest. Diese stritten die Tat jedoch ab.
Ob die Gruppe für die Straftat verantwortlich ist, muss noch ermittelt werden.

Zeugen gesucht!

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*