▷ BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt Straftäter fest

10.01.2022 – 08:30

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Lahr/Kehl (ots)

Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im
Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei über das Wochenende zwei Straftäter verhaftet.
Gegen eine 28-jährige ungarische Staatsangehörige,
welche am Bahnhof in Lahr, nach zuvor unbefugten Überschreiten der Gleise festgestellt und kontrolliert wurde, bestanden gleich drei Haftbefehle wegen Diebstahl. Insgesamt muss die Dame nun für 130 Tage in das Gefängnis.
Vergangene Nacht wurde im Kehler Stadtgebiet ein 29-jähriger togolesischer Staatsangehöriger angetroffen. Wie sich bei der Kontrolle offenbarte, bestand gegen Ihn ein Haftbefehl wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Den geforderten Geldbetrag konnte er nicht bezahlen, weshalb er in das Gefängnis gebracht wurde.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Saskia Fischer
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*