▷ FW-BO: Brand in einer Schule an der Gerther Straße

27.10.2021 – 17:43

Feuerwehr Bochum

Bochum (ots)

Gegen 14:30 Uhr meldeten mehrere Anrufer einen Brand in einem Klassenzimmer an der Schule in der Gerther Straße. Da der Schulbetrieb zu dieser Zeit noch im vollen Gange war, entsandte die Leitstelle umfangreiche Kräfte. Bei Eintreffen der ersten Einheiten schlugen Flammen und dichter Rauch aus einem Fenster im 1.OG des Gebäudes. Wie Lehrkräfte der Schule mitteilten, waren zu diesem Zeitpunkt alle Personen bereits aus dem Gebäude gebracht worden. Die umgehend begonnenen Löschmaßnahmen zeigten einen schnellen Erfolg. Wie sich herausstellte brannte Mobiliar in dem Klassenraum, in dem zur Zeit des Brandausbruches kein Unterricht stattfand. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, was dem schnellen und folgerichtigen Verhalten des Schulpersonals zu verdanken ist. Nach gut zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Insgesamt waren 44 Kräfte im Einsatz. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheit Brandwacht der Freiwilligen Feuerwehr. Wie es zu dem Brand kommen konnte ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234/9254-978
Verfasser: Nicolas Ennenbach
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*