▷ FW Dresden: Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus

03.12.2021 – 13:38

Feuerwehr Dresden

Dresden (ots)

Wann:	03. Dezember 2021 10:10 Uhr
Wo:	Hepkestraße

Aus noch zu ermittelnder Ursache kam es zu einer Rauchentwicklung im dritten Obergeschoss eines Wohngebäudes. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, war eine leichte Rauchentwicklung im Gebäude wahrnehmbar. Durch die Feuerwehr wurde eine erhöhte Schadstoffkonzentration im Bereich des Gebäudes festgestellt. Aus diesem Grund wurden die Bewohner evakuiert. Unter den zu evakuierenden Personen war ein beatmungspflichtiger Patient, welcher durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt wurde. Eine weitere Familie stand unter Quarantäne und wurde in einem separaten Rettungsmittel untergebracht. Zur Erkundung und Suche nach der Brandursache wurden mehrere Trupps unter Atemschutz eingesetzt. In einem alten Schornsteinschacht wurden Glutnester gefunden, welche rasch gelöscht werden konnten. Die Rauchentwicklung wurde durch umfassende Belüftungsmaßnahmen aus dem Gebäude entfernt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz sind 42 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Striesen und Altstadt, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehren Niedersedlitz und Bühlau. Der Einsatz wird in Kürze beendet sein.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Pierre Bedrich
Telefon: 0351/8155-297
E-Mail: feuerwehrpressestelle@dresden.de
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*