▷ FW-EN: Feuerwehr rückt am Wochenende mehrfach aus

22.11.2021 – 07:58

Feuerwehr Sprockhövel

Sprockhövel (ots)

Am Freitag wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 14.15 Uhr zeitgleich zu zwei Ölspuren gerufen. Auf der Schwelmer Straße im Bereich des Autobahnzubringers mussten ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemitteln aufgenommen werden. Gleichzeitig musste im Bereich der Kreuzung South-Kirkby-Straße / Bochumer Straße eine 10m x 10m große Verunreinigung beseitigt werden. In diesem Kreuzungsbereich ereignete sich am Freitag gegen 18.15 Uhr ein Auffahrunfall. Auch hier mussten die Einsatzkräfte ausgelaufene Betriebsstoffe wieder aufnehmen. An einem Fahrzeug wurde aus Sicherheitsgründen die Batterie abgeklemmt. Am Samstag gegen 12.10 Uhr unterstützten die Einsatzkräfte an der Mittelstraße den Rettungsdienst beim Transport einer Patientin zum Rettungswagen. Am Sonntag rücktedie Feuerwehr gegen 23.45 Uhr zum Rennebaum aus. Dort hatte sich ein Reh mit seinen Hinterläufen in einem Zaun verfangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte die Polizei das Reh bereits wieder befreien können, so dass ein weiteres Eingreifen der Wehr nicht mehr erforderlich wurde.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Matthias Kleineberg
Telefon: 02339 917 387
E-Mail: matthias.kleineberg@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

https://wertheimerforum.de/bildergalerie-196-michaelismesse-wertheim-tag-der-firmen-donnerstag-05-10-2017/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*