▷ FW-MG: Verkehrsunfall, eine verletzte Personen

FW-MG: Verkehrsunfall, eine verletzte Personen

11.09.2021 – 20:56

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Verkehrsunfall, eine verletzte Personen

Mönchengladbach-Güdderath, 11.09.2021, 13:40 Uhr, L39 (ots)

Der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach wurde heute Mittag ein Verkehrsunfall auf der Straße L39 in Höhe der Anschlussstelle Güdderath an der BAB A61 gemeldet. An dem Unfall sollten zwei PKW beteiligt sein. Aufgrund dieser Information wurden ausreichende Kräfte zur Einsatzstelle entsandt.

Schnell konnte durch die ersteintreffenden Kräfte festgestellt werden, dass es zu einem Auffahrunfall von zwei PKW gekommen war. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenprall deformiert, ohne das Betriebsstoffe aus den Fahrzeugen ausliefen. In dem beiden PKW befand sich jeweils eine Person als Insasse. Die Unfallstelle musste abgesichert werden. Beide Insassen wurden durch den Notarzt gesichtet, wobei eine Person verletzt war und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus der Stadt Mönchengladbach transportiert wurde.

Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*