▷ POL-LB: BAB 81 / Ehningen: Lkw-Unfall mit zwei Verletzen

06.11.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Samstagmorgen gegen 08:15 Uhr auf der BAB 81 in Fahrtrichtung Stuttgart auf Höhe der Anschlussstelle Hildrizhausen. Der 63-jährige Fahrer eines Sattelzuges der Marke Mercedes fuhr am Stauende auf den Lkw-Anhänger eines vorausfahrenden 52-Jährigen auf. Beide Fahrer wurden durch den Verkehrsunfall verletzt und durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden Fahrzeuge sind infolge des Verkehrsunfalls nicht mehr fahrbereit und werden aktuell durch Abschleppunternehmen von der Unfallstelle geborgen. Die BAB 81 ist bis zum jetzigen Zeitpunkt zur Unfallaufnahme sowie der Bergungs- und Reinigungsarbeiten gesperrt. Der Verkehr staut sich aktuell bis auf 10 km zurück. Durch die Polizeireviere Böblingen, Sindelfingen sowie der Verkehrspolizeiinsprektion Ludwigsburg befinden sich sechs Streifenbesatzungen im Einsatz. Weiter waren ein Notarzt, zwei Rettungswägen und die Feuerwehren Böblingen und Ehningen sowie die Autobahnmeisterei Herrenberg an der Unfallstelle eingebunden. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 350.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*