▷ POL-NB: Balkonbrand in Ueckermünde

26.10.2021 – 18:18

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Ueckermünde (ots)

Brennende Kartons auf einem Balkon eines Wohnblockes führten am 26.10.2021 zu einem Einsatz der Feuerwehr und Polizei in Ueckermünde.

Als die Einsatzkräfte gegen 14:30 Uhr am Einsatzort gelangten, war dichter Qualm in der 4. Etage zu erkennen. Ersten Erkenntnissen zur Folge geriet auf dem Balkon gelagerter Zeitungs- und Kartonmüll in Brand. Der Wohnungsinhaber, ein 26-jähriger Deutscher, hatte nach dem Bemerken des Feuers, das möglicherweise durch Zigarettenglut entstand, alle Bewohnerinnen und Bewohner des Hausaufgang gewarnt, so dass diese umgehend das Haus selbstständig verließen.

Der Brand wurde durch Einsatzkräfte der FFW Ueckermünde und FFW Bellin gelöscht. Durch die starke Hitzentwicklung wurden die Hausfassade sowie zwei Fenster stark beschädigt. Der Gesamtschaden auf 10.000,- EUR geschätzt. Die Wohnung ist trotz des Schadens weiterhin bewohnbar. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Raphael Wittek
Kriminalrat
Polizeiführer vom Dienst 
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-7-jaehrige-tara-r-aus-gaildorf-ottendorf-wer-kann-hinweise-geben/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*