▷ POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen …

14.04.2021 – 15:15

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Ost (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstag (13.04.2021) einen 26 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in der Nacht zum Sonntag (11.04.2021) mehrere Brände gelegt zu haben (siehe auch https://t1p.de/6snm).
Der Tatverdächtige begab sich im Anschluss an seine Taten zu einer Tankstelle an der Hackstraße, wo er ebenfalls versucht haben soll, einen Brand zu legen. Ein Tankstellenmitarbeiter erkannte den mutmaßlichen Brandstifter am Dienstag wieder und alarmierte die Polizei. Die Beamten nahmen den 26-jährigen deutschen Staatsbürger fest und führten ihn auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwoch einem Haftrichter vor, der einen Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*