1,4 Promille!!! Trotz Warnung – Betrunken Auto gefahren

Symbolbild: Polizei im Einsatz

 

Hohenlohekreis

Öhringen: Trotz Warnung – Betrunken Auto gefahren

Am Donnerstag, kurz nach Mitternacht, hielt eine Streife des Polizeireviers Öhringen einen 38-jährigen Kleinbus-Fahrer in der Westallee in Öhringen an. Die Beamten hatten den Mann bereits gegen 23.20 Uhr in einem Industriegebiet in Öhringen bei seinem geparkten Fahrzeug überprüft. Hier gab dieser an, in seinem Kleinbus übernachten zu wollen. Dass dies offensichtlich nicht der Wahrheit entsprach, stellte sich dann bei der Kontrolle heraus. Der 38-Jährige war mit seinem Fahrzeug weitergefahren, obwohl er Alkohol getrunken hatte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Eine Blutentnahme und die Beschlagnahme seines Führerscheines waren die Folge für den Uneinsichtigen.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*