BPOL NRW: Videobilder überführen Gepäckdieb / Bundespolizei findet Messer und Drogen

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Hamm (ots)

Während sich ein 47-Jähriger in einer Bäckerei im Hammer Hauptbahnhof versorgte, hat in einem unbeobachteten Moment ein Gepäckdieb zugeschlagen.
Nachdem der Bestohlene den Diebstahl seines Gepäcks bemerkt hatte, zeigte er diesen bei der Bundespolizei an. Durch eine zeitgleiche Sichtung der Videoaufnahmen aus dem Hauptbahnhof wurden sowohl die Tat als auch der Täter erkannt. Bereits zwanzig Minuten nach der Tat wurde der Tatverdächtige, ein 32-jähriger Algerier aus Soest, in einem Dönerimbiss wiedererkannt und festgenommen. Den Koffer hatte er bereits zwischen Müllcontainern entsorgt, lohnende Beute hatte er darin nicht gefunden. Den vollständigen Koffer konnte der bestohlene Berliner wie-der in Empfang nehmen.

Neben einem Messer in der Unterwäsche fanden Bundespolizisten bei dem Tatverdächtigen auch noch knapp fünf Gramm Haschisch. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Diebstahls mit Waffen und unerlaubten Drogenbesitzes eröffnet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Pressestelle
Markus Heuer
Telefon: 0251 97437 – 1012
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen