Droht Schock? Wird das Münchner Oktoberfest abgesagt?

Oktoberfest München, Quelle: Unsplash, Foto von Joshua Humpfer (Ausschnitt)

 

Über sechs Millionen Besucher

Münchner Oktoberfest , im Volksmund auch Wiesn genannt, das größte Volksfest der Welt in München, mit über sechs Millionen Besuchern, ein Stromfresser?

Die Bierzelte und alle weiteren Attraktionen verbrauchen riesige Strommengen. Wie hoch ist der Stromverbrauch des Oktoberfests genau ?

Gigantische 3 Millionen Kilowattstunden

Der Riesige Stromverbrauch des Münchner Oktoberfests, „Wiesn“,  liegt etwa bei knapp drei Millionen Kilowattstunden

Kleinstadt mit 21.000 Bewohnern

Laut Verivox  entspricht verbrauchte Strom während den Festtagen circa 15 Prozent des Münchner Tagesbedarfs oder dem jährlichen Bedarf von 1.100 bis 1.200 Haushalten. Teilweise kämen die Verbrauchswerte denen einer Kleinstadt mit 21.000 Bewohnern gleich.

Stromeinsparungen an öffentlichen Plätzen

Möglicherweise wird dies bald ein Gesprächsthema der nächsten Wochen werden, da jetzt die Städte und Kommunen Stromeinsparungen an öffentlichen Plätzen angeordnet haben. Eine Absage wäre ein Schock für alle Betreiber und Besucher.

.red.Ray.,
Wertheim, 12.08.2022

WerbePartner Nachrichten – Aktuelle Informationen und News – Locations – Angebote – Wissenswertes

 

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*