Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht

Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht

Nr. 1871
Nach einem schweren Verkehrsunfall mit Fahrerflucht am Montag, den 19. September 2022 gegen 14:20 auf der Seestraße in Wedding sucht die Polizei Berlin nach Zeugen:
• Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zum Unfallgeschehen machen?
• Wem liegen Videoaufzeichnungen beziehungsweise Mitschnitte vom Unfallhergang vor?
• Wer kann Angaben zum Motorrad, bzw. zum Kennzeichen oder zu Teilen des Kennzeichens machen
• Wer kann darüber hinaus noch anderweitige sachdienliche Hinweise zum genannten Verkehrsunfall machen?

Hinweise richten Sie bitte an das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 unter der Telefonnummer (030) 4664 – 172301, per E-Mail an Dir1K23VED@polizei.berlin.de oder an jede andere Polizeidienststelle sowie die Internetwache der Polizei Berlin oder das Bürgertelefon (030) 4664 – 4664.

Erstmeldung Nr. 1859 vom 20. September 2022: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Kradfahrer geflüchtet
Gestern Nachmittag wurden Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall nach Wedding alarmiert. Ersten Erkenntnissen nach soll gegen 14.20 Uhr ein 23-jähriger Fußgänger versucht haben, die Seestraße im stockenden Verkehr zu überqueren. Im Baustellenbereich soll es laut Zeugen auf dem gesperrten, rechten Fahrstreifen zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Motorradfahrer gekommen sein. Der Fahrer des Krads sei nach dem Unfall unerkannt in Richtung Autobahn davongefahren. Der Fußgänger erlitt eine offene Fraktur am Bein und wurde stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen übernimmt ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord).

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*