Impfen to go – Keine Arztempfehlung nötig – Mobile Corona Impfteams jeden Samstag in Wertheim

Spontan und unkompliziert: mobiles Impfen jeden Samstag im September in Wertheim. Foto: Stadt Wertheim

Mobile Corona Impfteams jeden Samstag in Wertheim

 

Der Landkreis weitet sein mobiles Impfangebot aus. Jeden Samstag im September kommen mobile Impfteams nach Wertheim. Am 11., 18. und 25. September machen sie jeweils an zwei Stationen Halt: von 9 bis 12 Uhr am Busparkplatz Spitzer Turm und von 13 bis 15 Uhr beim Rewe-Markt am Reinhardshof.

Das erste „Impfen to go“ letzten Samstag wurde sehr gut angenommen: 60 Menschen nutzten die schnelle und unkomplizierte Möglichkeit, sich und ihre Familie zu schützen. Wegen des großen Interesses wird die Impfserie den September über fortgeführt und die Impfteams nehmen sich pro Standort mehr Zeit.

Das Ordnungsamt der Stadt ist in die Koordination der Impfreihe eingebunden. Die Freiwillige Feuerwehr Wertheim unter Leitung von Stadtbrandmeister Torsten Schmidt unterstützt die Organisation „mit der Hand am Arm“: Sie bringt Zelt und Mobiliar für die mobile Station, kümmert sich um Auf- und Abbau und wird vor Ort präsent sein, um für geordnete Abläufe zu sorgen.

Das mobile Impfteam hat die Impfstoffe von BioNtech/Pfizer und Johnson & Johnson dabei. Für Letzteres reicht bekanntlich eine Dosis, um voll geschützt zu sein. Zum „Impfen to go“ können alle interessierten Menschen ab 12 Jahren, egal wo sie wohnen, ohne vorherige Terminvereinbarung kommen. Sie sollten den Personalausweis und – wenn vorhanden – das gelbe Impfbuch mitbringen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten erscheinen.

Quelle : Wertheim.de

 

 

Umfrage: Haben wir schon eine Impfpflicht durch die Hintertür?

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*