Karl Lauterbach: Eine Sommerwelle war zu erwarten!

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach bei Hart aber fair - 23.09.2019, © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Karl Lauterbach Angstmacher Tweet Nr. xxxx

Original Tweet, 14.06.2022

„Eine Sommerwelle war zu erwarten. Freiwilliges Tragen von Masken im Innenraum und eine 4. Impfung sind die besten Gegenmittel. Die vierte Impfung schützt vor schwerer Krankheit und senkt für ein paar Monate, wenn auch unvollständig, Ansteckungsrisiko. Das hilft jetzt sehr vielen“

 

Lauterbach Angstmacher Sommerwelle Tweet 14.06.2022 – Twitter Screenshot

 

Was will er uns Sagen?

Er behauptet wieder halb verwirrendes Zeug, ohne anscheinend wirklich eine echte Grundlage und widerspricht sich, wie fast immer, gleichzeitig selbst seiner eigenen Aussage. Wir alle wissen und leben mit Corona seit jetzt über 2 Jahren. Wir lesen viel und wissen eigentlich ganz genau, das man sich trotz Impfung ansteckt. Viele geimpfte erkranken trotz Impfung schwer bis sehr schwer und sterben teilweise sogar trotzdem an Corona.

 

4. Impfung hilft?

Angeblich soll die 4. Impfung helfen. Dabei hat er selbst behauptet, das die Impfungen nicht so gut wie erhofft wirken, und es werden/würden bessere Impfstoffe kommen.

 

 

 

Ist Lauterbach am ende seine „Lateins“ angekommen?

 

Falsche Behauptung , Lüge, Täuschung oder Unwissenheit. wir wissen es auch genau. Anscheinend weiß er aber nicht mehr weiter und tweetet fast täglich, halb verwirrende Tweets, um sich selbst zu bestätigen und sich hochzuloben.

.red.Ray.,
Wertheim, 14.06.2022

 

 

 

Faktenscheck: Gesundheitsminister Lauterbach kennt nur noch Corona und Impfpflicht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*