Kollision mit Auto – 16 Jahre alter Jugendlicher bei Unfall verletzt

THRSTN92 / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

Berichte aus dem Hohenlohekreis

Öhringen: Jugendlicher bei Unfall verletzt

Ein 16 Jahre alter Jungendlicher wurde am Dienstagnachmittag bei Öhringen verletzt. Der Jugendliche fuhr gegen 17.40 Uhr mit seinem Roller auf der Landstraße von Öhringen nach Neuenstadt. Auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Öhringen wollte ein 45-jähriger Autofahrer auf die Strecke einbiegen und übersah dabei wohl den Jungen auf seinem Krad. Es kam zur Kollision, bei der der Jugendliche vom Roller stürzte und verletzt wurde. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von insgesamt rund 5.000 Euro.

Kupferzell: Rollerfahrer stürzt und verursacht Verkehrsunfall

Ein Rollerfahrer hat am Mittwoch gegen 13.30 Uhr bei einem Bremsvorgang am Marktplatz in Kupferzell das Gleichgewicht verloren und war in ein Auto gerutscht. Der 41-jährige Rollerfahrer war am Marktplatz in Richtung Fessbach unterwegs und übersah vermutlich, dass ein Ford vor ihm verkehrsbedingt halten musste. Der Rollerfahrer versuchte noch zu bremsen, verlor dabei jedoch das Gleichgewicht und stürzte auf den haltenden Wagen vor ihm. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 1.700 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Rollerfahrer eine Drogenbeeinflussung festgestellt, weshalb er in einem Krankenhaus eine Blutprobe abgeben musste. Zudem wurde ihm sein Führerschein abgenommen.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*