Landkreis Miltenberg: Einweihung des neugestalteten Planetenwegs in Heppenheim als Geopark-Pfad

30.08.2021

Offizielle Eröffnung des Planetenwegs mit geladenen Gästen und Presse am Donnerstag, den 2. September um 14 Uhr an der Tourist Information in Heppenheim

Seit 2004 führt der Heppenheimer „Planetenweg“ maßstabsgerecht durch das Sonnensystem von der Altstadt zur Starkenburg-Sternwarte. Nun wurde der beliebte Weg in einem großen, gemeinschaftlichen Projekt von Stadt Heppenheim, Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und dem Verein Starkenburg-Sternwarte e.V. erneuert und aufgewertet. Als thematischer „Geopark-Pfad“ wurde er in das große Lehrpfad-Netz des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald eingegliedert. Heppenheim bietet Wanderern nun mit dem „Erlebnispfad Wein & Stein“ und dem „Planetenweg“ zwei „Geopark-Pfade“.

Der Startpunkt des neuen „Geopark-Pfades Planetenweg“ ist an der Tourist Information. Im Schaufenster zur Zwerchgasse ist die erste Schautafel mit Informationen zur Wegeführung und dem Zwergplaneten Pluto zu sehen. Der Weg führt durch die Fußgängerzone und über den Starkenburgweg zum Kanonenweg. Immer mit Blick auf Heppenheim und seine historische Altstadt geht es weiter durch die Weinlage Schlossberg bis hin zur Schautafel der Sonne an der Starkenburg-Sternwarte. Der Planetenweg ist mit einer Länge von rund zwei Kilometern (einfache Wegstrecke, ca. 45 Minuten Gehzeit) auch für Familien geeignet und kinderwagentauglich.

Von der Sternwarte ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Wanderparkplatz des Geo-Naturparks mit Picknickfläche und kleinem Waldspielplatz oder zur Starkenburg mit Einkehrmöglichkeit in der Burgschänke.

Weltraum-Schaukästen
Das Kinderkunstprojekt von Albert Völkl (01.09.2021 – 22.09.2021) zeigt sechs Schaukästen mit Abenteuern eines kleinen Astronauten. Alle Kästen zusammen ergeben eine spannende Geschichte. Die Kästen werden in den Schaufenstern der Geschäfte in der Fußgängerzone entlang des Planetenwegs aufgestellt (Tourist Information bis Kleiner Markt). Über einen QR-Code kann die begleitende Geschichte per Smartphone abgerufen werden.

Figurentheater
Begleitend zum Kinderkunstprojekt wird Albert Völkl am Eröffnungstag zu zwei Spielzeiten (15 Uhr und 16 Uhr) ein Figurentheater mit dem kleinen Astronauten zeigen, je nach Wetter unter den Arkaden oder im Gebäude der Tourist Information. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Es gelten die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Die Kontaktdaten werden am Einlass erfasst.

Planetenweg-Quiz & Bastelbögen
Als dauerhafte Attraktion zum Weg wird es ein Planetenweg-Quiz geben. Jede Tafel stellt hierbei eine Frage. Für jeden ausgefüllten Fragebogen bekommen die Kinder in der Tourist-Information zwei Bastelbögen, mit denen sie ihre eigenen Weltraumabenteuer nachspielen können.

Das Quiz ist ab dem 02.09.2021 in der Tourist Information Heppenheim oder zum Download unter www.heppenheim.de erhältlich.

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*