Landkreis Miltenberg : Landkreis Miltenberg – Pressearchiv


19.03.2020

Die sich in Deutschland ausbreitende Corona-Virus-Pandemie erfordert auch für den Bereich der Kommunalen Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg besondere Regelungen.

Wertstoffhöfe im Landkreis Miltenberg
Um Vorsorge zu treffen für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Abfallentsorgung, zum Schutz der Mitarbeiter*innen vor Ort und um mitzuhelfen, der Verbreitung des Corona-Virus keinen Vorschub zu leisten, werden die Abfallwirtschaftsanlagen des Landkreises Miltenberg ab Freitag, 20.03.2020 für Privatanlieferer geschlossen. Das bedeutet, dass die Wertstoffhöfe bei der Kreismülldeponie Guggenberg und bei der Müllumladestation Erlenbach sowie der Wertstoffhof in Bürgstadt ab 20.03.2020 bis auf weiteres geschlossen bleiben.

Gewerbliche Anlieferungen bei der Müllumladestation Erlenbach und der Kreismülldeponie Guggenberg sind weiterhin während der regulären Öffnungszeiten möglich.

Schadstoffmobil
Abgesagt sind auch die in der Zeit vom 21.03.2020 bis 18.04.2020 anberaumten mobilen Problemabfallsammlungen. Einzelne Nachholtermine werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Grünabfallsammelplatz Erlenbach

Der Grünabfallsammelplatz Erlenbach bleibt zunächst im bisherigen Umfang für Anlieferungen aus Elsenfeld, Erlenbach und Obernburg geöffnet. Um die Offenhaltung zu gewährleisten, ist es unbedingt erforderlich, dass die Anlieferer den Anweisungen des Personals Folge leisten, den Mindestabstand zu anderen Anlieferern wahren und Beschränkungen bei der Zufahrt zum Platz akzeptieren.
Wartezeiten sind möglich.

Das Gleiche gilt für die Grünabfallanlieferungen aus der Gemeinde Eichenbühl bei der Kreismülldeponie Guggenberg sowie für die gemeindlichen Grünabfallsammelplätze, abhängig von den örtlichen Gegebenheiten und den Möglichkeiten, erforderliche Sicherheitsabstände zu wahren und durchzusetzen,. Die Gesundheit der Anlieferer und des Annahmepersonals ist zu gewährleisten.
Die Entscheidung über eine Schließung des gemeindlichen Grünabfallsammelplatzes trifft die jeweilige Gemeinde als Arbeitgeber und Verantwortlicher vor Ort.

Müllabfuhr
Die Leerung der Mülltonnen (Restmüll, Papier, Bioabfall) und die Einsammlung der gelben Säcke erfolgen weiterhin wie gewohnt entsprechend der Veröffentlichungen im aktuellen Abfallkalender.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an abfallwirtschaft@lra-mil.de oder
an unsere Servicenummer 0800 0412412. Bitte denken Sie auch hier daran, dass die Rufnummer durch die Vielzahl der Anrufer überlastet sein kann.



Original Quelle : landkreis-miltenberg.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke