Landkreis Miltenberg : Landkreis Miltenberg – Pressearchiv


Laut der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg sind von Mittwoch, 8. April, an der Wertstoffhof Bürgstadt und der Wertstoffhof bei der Kreismülldeponie Guggenberg wieder für Privatanlieferer geöffnet. Die Anlieferer werden jedoch gebeten, nur unaufschiebbare Entsorgungsgänge zu tätigen.

Zu beachten ist, dass bei den Anlieferungen zwingend ein Abstand von über 1,50 Metern einzuhalten ist. Der Zugang zu den Wertstoffhöfen wird kontrolliert und gegebenenfalls begrenzt. Sollten Wartezeiten entstehen, sind die Anlieferer dazu aufgerufen, im Fahrzeug zu warten und keine Gruppen zu bilden.

Wertstoffhof Bürgstadt
Um Wartezeiten nach Möglichkeit zu vermeiden, müssen Anlieferungen im Wertstoffhof Bürgstadt angemeldet werden. Dies ist einfach und schnell im Internet unter www.terminland.de/abfallwirtschaft-miltenberg möglich. Nach erfolgreicher Anmeldung wird eine Terminbestätigung versandt, die bei der Anlieferung mitgebracht und abgegeben werden muss. Diese Anmeldebestätigung ersetzt den bisherigen Anlieferschein. Sollte die Online-Anmeldung mangels EDV-Ausstattung nicht möglich sein, ist von Dienstag, 7. April, an die Anmeldung von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr unter Telefon 09371 501-392 möglich.

Vorübergehend gelten folgende Öffnungszeiten für den Wertstoffhof Bürgstadt:
Mittwoch, 8. April: 8 bis 16 Uhr
Donnerstag, 9. April: 8 bis 18 Uhr
Dienstag und Mittwoch, 14. und 15. April: 8 bis 16 Uhr
Donnerstag und Freitag, 16. und 17. April: 8 bis 18 Uhr
Samstag, 18. April: 8 bis 14 Uhr

Kreismülldeponie Guggenberg
Private Anlieferungen bei der Kreismülldeponie Guggenberg sind vorläufig ohne vorherige Anmeldung möglich. Für gewerbliche Anlieferungen gelten die bisherigen Regelungen.

Die Öffnungszeiten der Kreismülldeponie Guggenberg bleiben unverändert:
Montag bis Freitag: 8 bis 16 Uhr
Samstag: 8 bis 14 Uhr

Müllumladestation Erlenbach
Die Müllumladestation Erlenbach ist weiterhin für gewerbliche Anlieferungen geöffnet. Um auch hier die Begrenzung auf maximal zehn zeitgleich anwesende Personen einhalten zu können, sind private Anlieferungen bis auf weiteres nicht zugelassen.

Am Ostersamstag, 11. April 2020, sind der Wertstoffhof Bürgstadt, die Kreismülldeponie Guggenberg und die Müllumladestation Erlenbach geschlossen. Der Grünabfallsammelplatz Erlenbach ist für die Anlieferung von Garten- und Grünabfällen aus den Gemeinden Elsenfeld, Erlenbach und Obernburg geöffnet.

Ein abschließender Appell an alle Bürgerinnen und Bürger: 

  • Bitte prüfen Sie, ob Ihre Anlieferung bei den Wertstoffhöfen dringend notwendig ist.
  • Halten Sie unbedingt den Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Personen ein und haben Sie für eventuelle Verzögerungen Verständnis.
  • Bringen Sie Ihre Abfälle vorsortiert zum Wertstoffhof. Das beschleunigt die Anlieferung und verkürzt Wartezeiten.

Durch Ihr Verhalten können Sie mithelfen, dass die Wertstoffhöfe im Landkreis Miltenberg geöffnet bleiben können.

Zusendung einzelner Restmüllsäcke, Gebührenbanderolen oder Grünabfallsäcke

Aktuell besteht eine Ausgangsbeschränkung, um die Ausbreitung des Covid-19-Virus zu verlangsamen. In diesem Zuge haben das Landratsamt Miltenberg und viele Gemeindeverwaltungen eingeschränkte Öffnungszeiten und Zugangsmöglichkeiten. Das Landratsamt Miltenberg schickt daher bei Bedarf auf Anforderung einzelne Restmüllsäcke, Gebührenbanderolen oder Grünabfallsäcke zu. Die Gebühr für die Säcke oder Banderolen wird vom Besteller überwiesen. Eine persönliche Abholung ist bis auf weiteres nicht erforderlich.

Restmüllsäcke, Gebührenbanderolen oder auch Grünabfallsäcke können per E-Mail (abfallwirtschaft@lra-mil.de) oder Telefon (09371 501-385) bestellt werden.



Original Quelle : landkreis-miltenberg.de

Bildergalerie Baustelle Vollsperrung der Wertheimer Tauberbrücke