Lehrereinstellung für das kommende Schuljahr startet: Baden-Württemberg.de

Lehrereinstellung für das kommende Schuljahr startet: Baden-Württemberg.de

Die Lehrereinstellung für das kommende Schuljahr startet. Wer als Referendarin oder als Referendar früh Sicherheit haben möchte, kann sich jetzt schon eine Stelle sichern.

Das erste Ausschreibungsverfahren für die Lehrereinstellung zum kommenden Schuljahr startet. Insgesamt mehr als 600 Stellenausschreibungen von Grundschulen, Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sowie beruflichen Schulen werden auf Lehrer Online in Baden-Württemberg veröffentlicht. Interessierte Lehrkräfte, die noch keine Stelle haben und auch angehende Lehrkräfte, die momentan noch ihr Referendariat absolvieren und dieses im Sommer 2022 abschließen werden, können sich über das Portal bis zum 30. November 2021 bewerben. Zu diesem frühen Zeitpunkt können die Regionen ausschreiben, die einen besonders hohen Einstellungsbedarf haben oder die an beruflichen Schulen spezielle Expertise suchen. Zu diesen Regionen zählen beispielsweise der Großraum Stuttgart, der Alb-Donau-Kreis, die Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen, Waldshut oder der Zollern-Alb-Kreis.

„Wer als angehende Lehrkraft früh Sicherheit haben möchte, kann sich jetzt schon eine Stelle sichern. In allen Regierungsbezirken gibt es Stellen – wer also örtlich flexibel ist, kann eine feste Stellenzusage schon unter dem Weihnachtsbaum liegen haben“, sagt Kultusministerin Theresa Schopper. Sie richtet sich an die Referendarinenn und Referendare: „Wir und auch die Schülerinnen und Schüler brauchen Sie dringend an den Schulen. Wenn Sie an die Schule wollen, gerade in Gegenden mit hohem Einstellungsbedarf, dann machen Sie gleich Nägel mit Köpfen und bewerben Sie sich.“

Bewerbungsverfahren

Für die Bewerbung auf eine Stelle muss erst eine Registrierung für die Lehrereinstellung erfolgen. Dies ist auf Lehrer Online in Baden-Württemberg möglich. Mit Blick auf die aktuelle Lage werden Bewerbungsgespräche in der Regel online geführt. Informationen zum Verfahren und den erforderlichen Unterlagen finden die angehenden Lehrerinnen und Lehrer hier.

Einstellungsverfahren im Überblick

Die Einstellungsverfahren für die Lehrereinstellung zum Schuljahr 2022/2023 im Überblick:

  • bis 30. November 2021: Sonderausschreibung für Bedarfsregionen in den Schularten (Grundschulen, sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren und berufliche Schulen)
  • bis 8. Februar 2022: Ausschreibung für Bedarfsregionen beziehungsweise den ländlichen Raum
  • bis 21. März 2022: Hauptausschreibungsverfahren
  • bis 12. Mai 2022: Sonderausschreibung für alle Schularten
  • bis 30. Juni 2022: Listenauswahlverfahren
  • ab 14. Juli 2022: Nachrückverfahren zur Lehrereinstellung

Original Quelle Baden-Wuerttemberg.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*