Main-Tauber-Kreis: Gefälschter Führerschein und Drogenbesitz / Kellerbrand durch Saunaofen / Baumaschinen gestohlen

 

Beiträge aus dem Main-Tauber-Kreis

Bad Mergentheim: Hoher Unfallschaden

Zwei beschädigte Fahrzeuge und mehr als 100.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls am Dienstagmorgen in Bad Mergentheim. Ein 58-Jähriger befuhr mit einem VW Caddy gegen 9.30 Uhr die Straße „Beim Braunstall“ und hielt spontan an, was ein hinterherfahrender 61-Jähriger noch rechtzeitig bemerkte und abbremste. Da der Caddy-Fahrer vermutlich die Einfahrt in ein Firmengelände verpasste, legte er den Rückwärtsgang ein und fuhr auf den dahinterstehenden Pkw Daimler SP 250 des 61-Jährigen auf. Es entstand ein Sachschaden von über 100.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bad Mergentheim / Edelfingen: Baumaschinen von Baustelle am Kindergarten gestohlen

Die Bauarbeiten am Kindergarten in Edelfingen wurden durch einen Diebstahl von Baumaschinen in der Nacht auf Dienstag erschwert. Unbekannte entwendeten in der Zeit von Montagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, bis Dienstagmorgen, gegen 7 Uhr, in der Straße „Zum Grund“ mehrere Baumaschinen und Akkus von der Baustelle am dortigen Kindergarten. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 3.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder den Tätern machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon: 07931 54990, zu melden.

Igersheim: Berauscht, gefälschter Führerschein und Drogenbesitz

Für einen 29-jährigen VW-Fahrer ging eine Polizeikontrolle am Dienstagnachmittag in Igersheim anzeigenreich aus. In der Igersheimer Straße wurde der Pkw-Lenker gegen 16.15 Uhr angehalten und aufgrund festgestellter Auffälligkeiten des Fahrers ein Drogentest durchgeführt. Dieser war positiv, woraufhin der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus musste. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden dann noch geringe Mengen Betäubungsmittel gefunden.
Zu allem ergaben sich dann noch Anzeichen dafür, dass es sich bei dem durch den 29-Jährigen ausgehändigten Kartenführerschein und internationalen Führerschein um Fälschungen handelt. Nun muss er unter anderem mit Anzeigen wegen Urkundenfälschung und dem Betäubungsmittelgesetz rechnen. Außerdem werden Konsequenzen bezüglich seiner Fahrerlaubnis folgen.

Külsheim: Kellerbrand durch Saunaofen

Dienstag, gegen 21.20 Uhr, kam es zum Brandausbruch im Keller eines Einfamilienhauses in der Rathausstraße. Der Brandherd ließ sich im Bereich einer im Keller eingebauten Sauna lokalisieren. Vermutlich führte ein techn. Defekt am Saunaofen zur Überhitzung und in der Folge zum Brandausbruch. Der Saunaofen war bereits den gesamten Nachmittag in Betrieb gewesen. Die Feuerwehr Külsheim hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Bewohner des Hauses konnten rechtzeitig das Haus verlassen und wurde nicht verletzt. Der Schaden wird auf etwa 10.000,– EUR geschätzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



https://wertheimerportal.de/bildergalerie-abrissparty-tauberbruecke-wertheim-video-12-03-2016/

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*