Maschinenhalle geriet in Vollbrand – Feuerwehr mit 60 Mann, 8 Löschzügen, 2 Drehleitern vor Ort

Pexels / Pixabay Archivbild : Symbolbild Brand

 

08.08.2021 – 11:53

Beitrag aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Aglasterhausen: Maschinenhalle geriet in Vollbrand
Sonntagvormittag, gegen 10.00 Uhr, wurde die Maschinenhalle eines bäuerlichen Anwesens in Ortsrandlage von Breitenbronn ein Raub der Flammen. Die Brandursache ist noch unklar. Die etwa 66 m x 20 m große Halle brannte völlig ab. Das Dach war komplett mit Solarpaneelen eingedeckt. In der Halle lagerte zudem Heu. Vor der Halle wurden etwa 200 Strohballen in Mit-eidenschaft gezogen.
Bereits gegen 10.30 Uhr hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Durch das eingela-gerte Heu zogen sich die gesamten Löscharbeiten in die Länge. Immer wieder fachten Glutnester auf. Die Feuerwehr war mit 60 Mann, 8 Löschzügen, 2 Drehleitern vor Ort im Ein-satz. Unterstützt wurde die Feuerwehr durch umliegende Wehren. Das Vieh eines angren-zenden Bauernhofes war nicht in Gefahr. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtscha-den wird auf 1 – 1,5 Mio. Euro geschätzt.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*