Müllcontainer in Brand gesetzt – Berlin.de

Müllcontainer in Brand gesetzt – Berlin.de

Nr. 0070
Neun Mülltonnen wurden in der vergangenen Nacht in Marzahn in Brand gesetzt. In der Schorfheidestraße sahen Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 32 auf dem Gelände einer Grundschule in der Schofheidestraße vier brennende Mülltonnen und alarmierten die Berliner Feuerwehr, die den Brand löschte. Im Nahbereich entdeckten die Fahnderinnen und Fahnder drei Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren und nahmen sie vorläufig fest. Weitere Ermittlungen konnten den Tatverdacht nicht erhärten, so dass die Jugendlichen nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen den Sorgeberechtigten übergeben wurden.
Anwohnende meldeten der Polizei Berlin gegen 3.30 Uhr in der Walter-Felsenstein-Straße und später gegen 5.45 Uhr in der Golliner Straße ebenfalls brennende Mülltonnen. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten auch hier den Brand, durch den die fünf Tonnen komplett zerstört wurden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen führt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt.

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*