Nach Wohnungseinbruch festgenommen – Berlin.de

Nach Wohnungseinbruch festgenommen – Berlin.de

Nr. 2626
Erfolgslos war gestern Abend ein Fluchtversuch zweier mutmaßlicher Wohnungseinbrecher geblieben, bevor sie von Einsatzkräften in Steglitz festgenommen wurden. Die Mieterin eines Wohnhauses in der Gravelottestraße bemerkte einen Einbruch in der Nachbarwohnung, als sie gegen 18.30 Uhr nach Hause kam. Beim Eintreffen der Besatzungen der alarmierten Streifenwagen des Polizeiabschnitts 45 sprangen die beiden Verdächtigen vom Balkon der Hochparterrewohnung und versuchten wegzurennen. Während sich ein 28-Jähriger dabei am Arm verletzte und sofort festgenommen wurde, war die Flucht seines vier Jahre älteren Komplizen nach wenigen Metern beendet. Bei den Männern fanden die Einsatzkräfte diverse mutmaßlich entwendete Schmuckstücke und Einbruchswerkzeug. Während der verletzte Festgenommene zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus kam, wurde dessen Kompagnon der Kriminalpolizei der Direktion 4 (Süd) überstellt, welche die weiteren Ermittlungen führt.

Original Quelle Berlin.de

Bilder Pixabay / Original Quelle

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*