POL-CUX: Gefährliches Fahrmanöver in Bad Bederkesa

Polizeiinspektion Cuxhaven

Cuxhaven (ots)

Geestland/Bad Bederkesa. Am gestrigen Dienstag (06.12.2022) soll es gegen 15:45 Uhr im Bereich der Einkaufspassage der Mattenburger Straße zu einem gefährlichen Verkehrsmanöver gekommen sein. Der derzeit unbekannte Fahrzeugführer eines dunklen PKW sei hierbei unter Nutzung des Gehweges bewusst sehr dicht an einer dort befindlichen Person vorbeigefahren, welche ausweichen musste, um eine Kollision zu verhindern. Der PKW sei dann mit hoher Geschwindigkeit in Richtung der Ortsmitte weitergefahren. Eine Strafverfahren wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs wurde aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Geestland (04743 9280) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

https://blaulicht-deutschland.de/vermisst-7-jaehrige-tara-r-aus-gaildorf-ottendorf-wer-kann-hinweise-geben/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen