POL-Nordsaarland: Brandlegung in Wohnung nach vorheriger Durchsuchungsmaßnahme

Polizeiinspektion Nordsaarland

Wadern (ots)

Zu einer Brandlegung in der eigenen Wohnung kam es am am frühen Nachmittag des 22.09.2022 in einem Ortsteil der Stadt Wadern. Kräfte der Polizeiinspektion Nordsaarland setzten in einem Anwesen im Stadtgebiet Wadern eine richterlich bestätigte Durchsuchungsmaßnahme um. Ziel der Maßnahme war das Auffinden von Beweismitteln im Zusammenhang mit einer Bedrohungshandlung.
Nach Beendigung der Maßnahmen, welche vor Ort u.a. unter Beteiligung der Ortspolizeibehörde der Stadt Wadern durchgeführt wurden, erreichte die Führungs- und Lagezentrale des Saarlandes eine Meldung über eine Rauchentwicklung aus eben diesem Anwesen.
Nach wiederholtem Anfahren der Einsatzstelle, nun durch Polizei und Feuerwehr, ergab sich, dass der psychisch auffällige und bereits ca. 300 mal polizeilich erfasste Störer im Erdgeschoss des Anwesens einen Brand legte. Zuvor hatte die Person bereits einen Nachbarn mit einem Messer bedroht.
Der Brandleger konnte durch Kräfte der Operativen Einheit des Saarlandes unter den besonders schwierigen Einsatzbedingungen im Anwesen festgestellt und in Gewahrsam genommen werden. Der Störer wurde aufgrund seines Verhaltens in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Bei einer Inaugenscheinnahme des Anwesens konnte ermittelt werden, dass die zur Rede stehende Person Papier und Kartonage auf dem Küchenfußboden entzündete.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Nordsaarland
POK Schneider Christian
Hermann-Löns-Straße 9
66687 Wadern
Telefon: 06871/90010
E-Mail: pi-nordsaarland@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*