POL-PDNW: 50 Meter vor der eigenen Haustür negativ aufgefallen

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Neustadt/Weinstraße (ots)

Am 25.01.2023 um 01:45 Uhr wurde ein 28-Jähriger aus Neustadt mit seinem Fahrrad in der Ludwigstraße in 67433 Neustadt/W. einer Verkehrskontrolle unterzogen, da dieser zuvor durch Schlangenlinien und einer unsicheren Fahrweise aufgefallen war.
Der Radfahrer befand sich hierbei circa 50 Meter vor seiner Wohnanschrift.
Im Rahmen der Überprüfung der Verkehrstüchtigkeit des jungen Mannes konnten außerdem drogentypisch Ausfallerscheinungen festgestellt werden.
Ein Vortest reagierte letztlich positiv auf die Stoffgruppe THC, weshalb dem Fahrer eine Blutprobe entnommen wurde.
Dessen Fahrrad wurde an der Wohnanschrift belassen.
Zu diesen Umständen kam hinzu, dass im Rahmen der Durchsuchung des Neustadters eine Softairpistole aufgefunden werden konnte, welche dieser nicht im öffentlichen Raum führen durfte.
Nun muss dieser sich in zwei Straf-, sowie einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten.
Zudem wird die zuständige Führerscheinstelle über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

F. Roth, Polizeikommissar

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*