POL-VIE: Tönisvorst-St. Tönis: Lkw-Brand auf der Straße Höhenhöfe

Kreispolizeibehörde Viersen

Tönisvorst-St. Tönis (ots)

In der Nacht zu Samstag, 30. April, ist das Führerhaus eines an der Straße Höhenhöfe in einer Parkbucht abgestellten Lkw einem Feuer zum Opfer gefallen.

Gegen 3 Uhr morgens waren Zeugen Feuerschein und das Knallgeräusch eines platzenden Reifens aufgefallen. Sie entdeckten den Lkw, bei dem das Führerhaus schon in Vollbrand stand, und riefen Polizei und Feuerwehr.

Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Schaden liegt ersten Einschätzungen zufolge im hohen fünfstelligen Bereich.

Zwei Stunden zuvor war es zum Brand eines Laubhaufens am Kehner Weg in Vorst gekommen. Das liegt knapp fünf Kilometer von der Stelle entfernt, an der später der Lkw in Brand geriet. Auch hier ist noch nicht klar, was zu dem Feuer geführt hat, die Ermittlungen laufen.

Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in Tönisvorst, besonders rund um das Gewerbegebiet Höhenhöfe verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise werden unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen genommen. /hei (361)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Polizei Dienststellen

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*