Radfahrer bei Unfall verletzt / Zeugen nach Unfallflucht gesucht / Baum brennt

POL-EL: Meppen - Verkehrsunfall | Presseportal
Foto: RayMedia.de

Main-Tauber-Kreis

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Bad Mergentheim: Radfahrer bei Unfall  verletzt

Vermutlich übersehen hat eine 85-jährige Autofahrerin einen Radfahrer am Dienstagabend in Bad Mergentheim. Die Seniorin war gegen 19.30 Uhr auf der Bad Mergentheimer Straße in Richtung Bundesstraße 19 unterwegs. Beim Abbiegen auf die Bundesstraße erfasste sie mit ihrem VW den auf der dort fahrenden 30-jährigen Radler. Der Mann wurde von dem Auto noch einige Meter mitgeschleift und durch den Unfall leicht verletzt. Der 30-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro.

Tauberbischofsheim: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Einen geparkten Audi beschädigte eine unbekannte Person am Montagnachmittag in Tauberbischofsheim. Zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr beschädigte der oder die Unbekannte mit seinem oder ihrem Fahrzeug den auf einem Parkplatz in der Vitryallee abgestellten PKW. Der Schaden an dem Audi beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern oder die Polizei zu rufen, entfernte sich der Verursacher oder die Verursacherin von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, oder Hinweise auf den Verursacher oder die Verursacherin geben können, sich unter der Telefonnummer 09341 810 zu melden.

Tauberbischofsheim: 16.000 Euro Schaden bei Unfall

Auf 16.000 Euro beläuft sich der Sachschaden eines Unfalls zwischen einem Opel und einem Renault in Tauberbischofsheim am Dienstagnachmittag. Die 35-jährige Fahrerin des Opels kollidierte gegen 16 Uhr in der Kreuzung der Kachelstraße mit der Weickstraße mit dem Renault einer 41-Jährigen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Werbach: Baum brennt

Ein Baum war die Ursache eines Polizei- und Feuerwehreinsatzes in Werbach am Dienstagnachmittag. Am Welzbach brannte das Gewächs gegen 17 Uhr aus bislang unbekannter Ursache. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Ein Sachschaden entstand bislang nicht.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

 

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*