Region Bayerische Polizei – Nach Balkonbrand

26.05.2021, PP Unterfranken

WÜRZBURG / GROMBÜHL. Nach einem Balkonbrand am Sonntagabend konnten die Brandfahnder der Kripo Würzburg im Rahmen ihrer Ermittlungen nun die Brandursache klären. Der Auslöser war eine unsachgemäße Entsorgung einer Zigarette.

Wie bereits berichtet, ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken am Sonntagabend die Mitteilung über den Brand eines Balkons in einem Mehrfamilienhaus in der Gutenbergstraße ein. Beim Eintreffen der Würzburger Feuerwehr schlugen bereits sichtbare Flammen vom Balkon der Wohnung.

Die Ermittlungen wurden noch vor Ort von der Kriminalpolizei Würzburg übernommen. Am Dienstag begab sich ein Brandfahnder in die betroffene Wohnung und konnte hierbei im Rahmen ihrer Spurensicherung die Ursache für das Feuer klären. Es ist davon auszugehen, dass die unsachgemäße Entsorgung einer Zigarette in einem Blumenkasten den Brand ausgelöst hat.

Der Sachschaden an dem Balkon, der Wohnung und der Hausfassade beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

 

 

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*