Region Bayerische Polizei – Polizeieinsatz in ANKER-Einrichtung

Symbolbild: Polizei im Einsatz

27.07.2021, PP Unterfranken

GELDERSHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Am Montagnachmittag hat die Schweinfurter Polizei auf richterliche Anordnung einen 32-jährigen Bewohner der ANKER-Einrichtung zum Zweck der Abschiebung in Gewahrsam genommen. Der Mann leistete bei der Maßnahme Widerstand. Darüber hinaus bespuckte und beleidigte er die Einsatzkräfte.

Gegen 13.15 Uhr wurde der 32-Jährige in einem Unterkunftsgebäude der Einrichtung unter Einsatz unmittelbaren Zwangs in Gewahrsam genommen. Er hatte versucht, sich der Maßnahme mit Kräften zu widersetzen. Da es neben Beleidigungen auch zu Spuckattacken zum Nachteil der eingesetzten Beamten gekommen war, kam auch eine sogenannte „Spuckschutzhaube“ zum Einsatz.

In der Folgenacht wurde der Beschuldigte zum Flughafen gebracht und der Bundespolizei übergeben. Die Luftabschiebung konnte wie geplant am Dienstagmorgen durchgeführt werden.

 

 

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*