Wertheim: Hoher Schaden nach Rotlichtverstoß

Polizei im Einsatz

Wertheim: Hoher Schaden nach Rotlichtverstoß

Ein Schaden von rund 25.000 Euro entstand am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Wertheim. Eine 79-Jähriger fuhr gegen 17.30 Uhr mit ihrem Pkw den Bestenheider Höhenweg aus Richtung Wartberg kommend. An der Kreuzung mit der Bestenheider Landstraße konnte eine Zeugin beobachten, wie die 79-Jährige die dortige rotzeigende Ampel missachtete und in den Kreuzungsbereich einfuhr. Eine 53-Jährige fuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Ford auf der Landstraße von Wertheim in Richtung Mondfeld. Die dortige Ampel schaltete wohl gerade auf grün um, weshalb sie beschleunigte und ebenfalls in den Kreuzungsbereich einfuhr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der 79-Jährigen. Die beiden Frauen blieben unverletzt.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*