Wertheim: Kollision im Einmündungsbereich bei Bronnbach

Symbolbild – Polizei im Einsatz

03.08.2021 –

Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Wertheim: Kollision im Einmündungsbereich

Beim Abbiegen in Wertheim hat ein 22-Jähriger am Montagmorgen den Pkw einer 58-Jährigen übersehen. Der Mann war gegen 10.30 Uhr aus Richtung Bronnbach kommend auf der Kreisstraße unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße 2823 wollte er nach links in Richtung Neubrunn abbiegen. Dabei kollidierte sein Auto mit dem Fahrzeug der 58-Jährigen. Diese kam von links und war in Richtung Höhefeld unterwegs. An beiden Opel entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 3.000 Euro.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*