Wertheim: Missglückter Überholvorgang – Landstraße zwischen Bettingen und Urphar

Polizei im Einsatz

[adning id=“69911″]

 

 

Wertheim: Missglückter Überholvorgang

Durch einen missglückten Überholvorgang touchierten sich am Mittwochnachmittag bei Wertheim zwei entgegenkommende Fahrzeuge. Der 27-jähriger Fahrer eines Audi A5 fuhr hinter einem Sattelzug auf der Landstraße zwischen Bettingen und Urphar. Gegen 16:15 Uhr begann der Pkw-Lenker den Lkw zu überholen. Hierbei übersah er vermutlich den entgegenkommenden Ford-Tansit eines 23-jährigen Fahrers. Um den Zusammenprall zu verhindern versuchten beide Autofahrer so weit wie möglich rechts zu fahren. Dadurch konnten sie zwar einen Frontalzusammenstoß verhindern, jedoch touchierten sich beide Fahrzeuge jeweils an den Fahrerseiten. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt und es entstand lediglich ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

[adning id=“69914″]



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*