Wertheim: Zu weit rechts gefahren – 1 Person verletzt – rund 10.000 Euro Sachschaden

Notarzt im Einsatz

Berichte aus dem Main-Tauber-Kreis

 

Wertheim: Zu weit rechts gefahren

Bei einem Verkehrsunfall in Wertheim wurde am Donnerstagmorgen eine Person verletzt und es entstand rund 10.000 Euro Sachschaden. Gegen 8.30 Uhr befuhr ein 70-jähriger Jeep-Fahrer mit seinem Wagen und Anhänger den Halbrunnenweg. Im Kurvenbereich war er auf der Straße vermutlich zu weit links unterwegs und touchierte mit seinem Anhänger den entgegenkommenden Citroen Jumper eines 50-Jährigen. Durch den Unfall wurde in dem Citroen ein 43-jähriger Mitfahrer leicht verletzt.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*