▷ FW-M: Unfall in der Tiefgarage (Riem)

06.09.2021 – 19:52

Feuerwehr München

München (ots)

Montag, 6. September 2021, 15.36 Uhr

Georg-Kerschensteiner-Straße

Die Fahrt nach Hause ist für einen Autofahrer und dessen Beifahrerin mit einer Kollision in der Tiefgarage zu Ende gegangen. Sie wurden dabei verletzt.

Ein 80-jähriger Mann fuhr mit seinem VW Jetta die Tiefgaragenabfahrt herab und kam an einen Betonpfeiler aus ungeklärter Ursache zum Stehen. Bei dem Aufprall lösten folglich beide Airbags aus. Der Mann und die 77-jährige Frau konnten selbstständig das Auto verlassen und gingen in ihre Wohnung in das erste Obergeschoß. Dabei wurde ein Nachbar darauf aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr und den Rettungsdienst.

In der Wohnung wurde das betroffene Paar von den Einsatzkräften des Rettungsdienstes untersucht und behandelt. Für die schonende Rettung aus der Wohnung konnte die Drehleiter in Stellung gebracht werden. Unten angekommen mussten sie mit mittelschweren Verletzungen in ein Münchner Krankenhaus gefahren werden.

Bei dem Unfall erlitt das Fahrzeug einen Totalschaden. Über die Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft geben.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.
(hax)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*